ReiseABC.de-Blog

Der Travel-Blog

Du durchsuchst gerade das Archiv des Tags ‘Afrika’.

Archiv: Afrika

Bei Madagaskar denken viele Menschen an den Animationsfilm oder Traumurlaub im indischen Ozean. Doch die politisch motivierte Gewalt auf der Insel Madagaskar hat zu einem Einbruch im Tourismus geführt.  Das Nationale Tourismusbüro in Antananarivo erklärte, dass die Reservierungen bis März nahezu komplett storniert worden seien.

Auf der vorgelagerten Insel Nosy Be, einer Tourismus-Schwerpunktregion, seien 95 Prozent der Hotels geschlossen. Auch wenn bisher kein Urlauber verletzt worden sei, schreckten die Negativ-Schlagzeilen ab, erklärte die Organisation laut Medienangaben. Das auswärtige Amt warnt wegen der Unruhen derzeit vor Reisen in das afrikanische Land.

Regierung und Opposition liefern sich einigen Wochen auf der Insel vor Afrikas Ostküste einen Machtkampf, bei dem schon mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen sind. Die touristische Hauptsaison in Madagaskar, die von April bis November dauert, sei aber noch nicht völlig verloren, wenn es eine schnelle und friedliche Lösung der Auseinandersetzungen gebe, so die Organisation. Unterdessen nahmen nach Angaben eines französischen Regierungsvertreters die beiden gegnerischen Lager Gespräche auf und so bleibt zu hoffen, dass die Auseinandersetzungen kurzfristig beendet werden.

2008 wurden auf der viertgrößten Insel der Welt insgesamt rund 350.000 ausländische Besucher gezählt.

Das geheimnisvolle Afrika reizt viele deutsche Touristen. Jetzt präsentiert sich das ostafrikanische Mosambik den Deutschen im Internet. Die Agentur WEGO COM & PARTNER PR, unter der Leitung von Werner Gordes, wurde von Mosambiks Regierung beauftragt, Mosambik in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu vertreten. Auf den Seiten www.mosambiktourismus.de und www.mosambik-reisen.info sind von der WEGO COM & PARTNER PR zahlreiche Informationen über den Staat im Süden Afrikas zusammengestellt worden.

Die Palette der vorgestellten Urlaubsziele reiche vom Strandurlaub über Schnorchel- und Tauchziele bis zu Nationalparks für Pirschfahrten und Safaris. Mosambik liegt am Indischen Ozean zwischen dem 10. und dem 27. Breitengrad Süd. Mosambik grenzt an Tansania, Malawi, Sambia, Simbabwe, Südafrika und Swasiland. Die Straße von Mosambik trennt den Inselstaat Madagaskar vom afrikanischen Festland. Nach dem Ende des Krieges 1993 versucht Mosambik die Probleme des Landes wie mangelnde Bildung und ein schwaches Gesundheitssystem in den Griff zu bekommen und sich im Tourismus zu profilieren. Schauen sie mal auf www.mosambiktourismus.de vorbei und entdecken sie die Vielfalt und Faszination des afrikanischen Kontiments.


ReiseABC.de-Blog läuft unter Wordpress 4.0
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
36 Verweise - 0,310 Sekunden.