ReiseABC.de-Blog

Der Travel-Blog

Die 111 Jahre alte Pariser Metrolinie 1 kommt künftig ohne Zugführer aus. Ab sofort fahren die ersten Züge der Pariser U-Bahn damit vollautomatisch. Die moderne Technik und Investitionen von 600 Millionen Euro machen dies möglich. Die neuen Bahnen verkehren auf Paris traditionsreichster U-Bahn-Linie, die bis zu 725.000 Fahrgäste täglich auf der 16,6 Kilometer langen Strecke befördern.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, rüstete Siemens hierfür die Linie 1 mit dem vollautomatischen Zugsicherungssystem vom Typ Trainguard MT CBTC aus. Bis Ende 2012 sollen alle bisherigen Züge ersetzt werden.

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Mittwoch, 23. November 2011 und wurde abgelegt unter "Europa, Frankreich, Reisenews". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.


ReiseABC.de-Blog läuft unter Wordpress 4.6.19
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
41 Verweise - 0,229 Sekunden.